Häufig gestellte Fragen

Die Antwort auf Ihre Frage mit wenigen Klicks finden

Alle häufig gestellten Fragen von Benutzern

Ihre Fragen und unsere Antworten zum Inkasso in der Schweiz.

Mahnung

Ich habe von Debitors management ein Mahnschreiben erhalten.

Für ein erhaltenes Gut oder eine in Anspruch genommene Dienstleistung haben Sie nicht bezahlt. Deshalb hat uns der Gläubiger – d. h. Ihre Lieferfirma oder Ihr Dienstleistungserbringer – beauftragt, die Situation zu regeln.

Ich habe ein Mahnschreiben erhalten, bin aber nicht der richtige Schuldner.

Um zu überprüfen, dass Sie nicht der richtige Schuldner sind, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 021 966 03 90 und geben Sie uns Ihre Referenznummer (oben links in unserem Schreiben) und Ihr Geburtsdatum an.

Die Situation wurde geregelt

Das bestellte Gut wurde dem Schuldner zurückerstattet.

Wenn Sie die Ware an den Gläubiger zurückgesandt haben, senden Sie uns bitte einen Nachweis über die Rücksendung der Ware per E-Mail zu (info@debitors.ch)

Das beantragte Gut wurde nicht geliefert und/oder die beantragte Dienst-leistung nicht erbracht.

Um sicherzustellen, dass Sie nicht der richtige Schuldner sind, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf unter 021 966 03 90 und teilen Sie uns Ihre Referenznummer (oben links auf unserem Schreiben) und Ihr Geburtsdatum mit.

Die Zahlung ist bereits erfolgt.

Senden Sie uns den Zahlungsnachweis per Post oder per E-Mail, und wir werden die Angelegenheit beim Gläubiger klären.

Betreibungsamt

Werde ich aufgrund des laufenden Verfahrens automatisch im Betreibungs-register eingetragen?

In einem vorgerichtlichen Verfahren nicht, ab Einleitung des Betreibungsverfahrens hin-gegen schon.

Werde ich beim Betreibungsamt automatisch gelöscht, sobald die Situation geregelt ist?

Wenn die Situation geregelt ist, sind normalerweise 5 Jahre erforderlich, um nicht mehr im Schuldnerregister aufgeführt zu sein. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf per E-Mail unter info@debitors.ch oder telefonisch unter 021 966 03 90.

Verlustschein

Was ist ein Verlustschein?

Der Verlustschein ist ein durch das Betreibungsamt an einen Gläubiger ausgestellte Ausweis, der wie eine Schuldanerkennung durch den Schuldner wirkt.

Wie lange bleibt ein Verlustschein im Register eingetragen?

Das Betreibungsamt unterscheidet das Betreibungs- vom Verlustscheinregister. Die Löschung aus dem Verlustscheinregister wird von einer Verwaltungsbehörde zur anderen unterschiedlich behandelt.

Es gibt leider keinen Gesetzesartikel, der diese Ausführung regelt. Erhält ein Betreibungsamt Kenntnis von einer geleisteten Zahlung, ist es grundsätzlich verpflichtet, vom Gläubiger den Verlustschein zu verlangen und diesen aus dem Register zu löschen.

Der Eintrag erscheint aber noch während 5 Jahren im Betreibungsregister mit dem Vermerk «Bezahlt», es sei denn, der Gläubiger verlange die Löschung der Schuld.

Zahlung

Ich möchte die Situation direkt mit dem Gläubiger regeln.

Wir sind von jetzt an Ihr einziger Ansprechpartner, um die Situation zu regeln.

Ich möchte die Situation jetzt gleich durch die Zahlung der Schuld regeln.

Um dies zu tun, haben Sie zwei Möglichkeiten:

Zahlen Sie mit dem QR-Rechnung, die Sie mit dem Mahnschreiben erhalten haben.

Zahlen Sie mit Kreditkarte, PostFinance oder Twint, indem Sie sich in Ihrem pay-me-Konto anmelden.

Ich möchte über mehrere Monate hinweg in Raten zahlen.

Ratenzahlung ist nur möglich, wenn Sie nicht in der Lage sind, die Situation auf einmal zu regulieren. Die Ratenzahlung kann per E-Mail an info@debitors.ch, telefonisch unter 021 966 03 90 oder über Ihr pay-me-Konto beantragt werden.

Verzugskosten / Verzugsschaden

Verursacht die aktuelle Situation Verzugskosten / Verzugsschaden?

Verzugskosten werden / Verzugsschaden wird belastet, wenn eine Zahlung nicht recht-zeitig erfolgte und der Gläubiger für den Erhalt der Zahlung eine Drittfirma beauftragt.

Wie hoch sind die Verzugskosten / ist der Verzugsschaden?

Verzugskosten werden / Verzugsschaden wird im Sinne der Art. 103 und 106 des Obligationenrechts ermittelt. Obwohl wir nicht Mitglied des Verbands Schweizerischer Inkasso-Treuhandinstitute sind, halten wir uns diesbezüglich an deren Tabelle.

Zahlungsunfähigkeit

Ich habe nicht genügend Einkommen, um zu zahlen.

Senden Sie uns per E-Mail an info@debitors.ch alle administrativen Unterlagen, die Ihre Situation darlegen und die Unfähigkeit zur Regulierung der Forderung rechtfertigen.

Ich bin als arbeitslos gemeldet.

Senden Sie uns per E-Mail an info@debitors.ch alle Unterlagen bezüglich Ihrer Arbeitslosenanmeldung.

Ich möchte die Situation regeln, sobald ich einen Arbeitsplatz gefunden habe.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Arbeit gefunden haben und wir erarbeiten dann mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten für die Zahlung der bestehenden Schuld.

Kann mir Debitors management ohne Referenznummer eine Auskunft er-teilen?

Die auf allen unseren Schreiben oben links angegebene Referenznummer ist für den Erhalt von Informationen zur aktuellen Lage erforderlich, um das Gesetz über den Datenschutz einzuhalten.

Datenschutz

Darf Debitors management meine Zahlungsfähigkeit überprüfen?

Das Gesetz über den Datenschutz (DSG) erlaubt es, die Bonität eines Schuldners zu überprüfen, wenn ein Interessennachweis vorliegt.

Kann Debitors management mir eine Kopie der Arztrechnung zustellen?

Um den Datenschutz und den Schutz des Berufsgeheimnisses zu gewährleisten, können wir Ihnen keine Rechnungskopien für medizinische Leistungen übermitteln. Sie müssen sich dafür direkt an den Leistungserbringer (Arzt, Arztpraxis, Spital usw.) wenden.

Persönliche situation

Der Schuldner steht unter Beistandschaft

Senden Sie uns bitte per E-Mail an info@debitors.ch eine Kopie des Betreuungsauftrags.

Ableben des Schuldners.

Senden Sie uns bitte eine Kopie der Todesbescheinigung per E-Mail an info@debitors.ch.

MEHR ERFAHREN

Haben Sie Fragen zu einer Rechnung?

Serviceleistungen
für Sie

f

Bonitätsverwaltung

Behalten Sie Ihre Bonitätsdaten online rund um die Uhr im Griff.

Einloggen auf pay-me

Begleichen Sie Ihre Rechnungen direkt auf unserem Online-Portal.

~

Die Sicherheit Ihrer Daten

Schützen Sie Ihre persönlichen Daten vor der illegalen Weitergabe im Netz.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie unsere News und Tipps für das unbeschwerte Verwalten Ihrer Forderungen.

WENDEN SIE SICH AN EINEN UNSERER SACHBEARBEITER

Kontakt

15 + 8 =